Sprache verbindet …

AWO Sprachheilzentrum Bad Salzdetfurth

Logopädie–Fortbildung im Sprachheilzentrum

Hinterlasse einen Kommentar

„Also lautet der Beschluss: Dass der Mensch was lernen muss!“ Dieser Satz von Wilhelm Busch gilt in unserer Einrichtung nicht nur für die kleinen PatientInnen. Auch die Erwachsenen bilden sich weiter.

Am 18.10.2014 fand im Sprachheilzentrum eine Fortbildung für LogopädInnen mit dem Thema „Therapie phonologischer Störungen“ statt. In dieser Therapiemethode geht es – sehr einfach ausgedrückt – vor allem um Laute und deren Merkmale, also im Prinzip: „Wie klingt eigentlich ein W?“ und „Wie unterscheidet sich der Klang des W vom B?“, aber auch um Reime, Laute am Wortanfang und dergleichen mehr. Die Phonologie bildet damit eine wichtige Vorläufer-Fähigkeit zum Schreiben, denn nur, wenn ich den richtigen Laut höre, kann ich auch den richtigen Buchstaben aufschreiben. Der Schwerpunkt unserer Fortbildung war der Therapieaufbau bei Störungen dieses Systems.

Lautsymbole1

Dabei wird zunächst nicht ausschließlich mit Buchstaben geübt, sondern mit Symbolen: Das Geräusch, das beim Laut „F“ gemacht wird, ist das Windgeräusch, während das „S“ (wie in „Bus“) klingt wie das Zischen einer Schlange. So werden die Laute durch Lautsymbole dargestellt.

Wir haben viele neue Ideen gesammelt und durften uns selber eigene Spiele ausdenken. Dabei wurden uns verschiedene Methoden vorgestellt, nach denen gearbeitet werden kann. Bei so unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten sprudelten gleich die Ideen. Mittlerweile haben wir einige davon auch schon in der Therapie ausprobiert, sie funktionieren bestens! Zum Beispiel Domino-Steine vom gehörten Laut nehmen und zum Umfallen aufbauen. Ein Riesenspaß!Lautsymbole2

Die Fortbildung hatte also viele kreative Momente, die auch in der Therapie Tragweite haben werden.

(hw/hg)

 

Advertisements

Autor: AWO Sprachheilzentrum

Eine Einrichtung der AWO Kinder, Jugend & Familie Weser-Ems GmbH in Oldenburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s