Sprache verbindet …

AWO Sprachheilzentrum Bad Salzdetfurth


Hinterlasse einen Kommentar

Schweinerei in Bad Salzdetfurth

 „Heute haben wir Glück, Christoph Buchfink spielt uns ein Schweinestück“
mit diesen Worten wurde das Puppentheater „Josephine und Parcival“ von Frau Goeden eröffnet.

Und wir hatten wirklich Glück! Mit viel Liebe zum Detail waren die Requisiten und das Bühnenbild  entworfen und Herr Buchfink sprang vom Erzähler, zu Bauer Kruse, zu Jägermeister Spieß, wieder zurück zum Erzähler und zwischen vielen kleinen Schweinen stimmlich hin und her. Eine echte Meisterleistung!

„Josephine das Stadtschwein will mehr vom Leben und macht sich aus der Unterkuhle auf, um die Mittel- und die Oberkuhle zu erkunden, wo das Leben vermeintlich besser ist. Nach der enttäuschenden Erkenntnis, dass dies nicht so ist, trifft sie im Wald auf Wildschein Parcival und die zwei verlieben sich. Nach einigen gefährlichen Abenteuern findet sie letzten Endes doch noch ihr Glück mit Parcival im Moosbett…“

Gleich viermal ist Christoph Buckfink in Bad Salzdetfurth im Einsatz gewesen. Am Vormittag hat er diverse Schulklassen und Kindergarten aus dem Umkreis mit dem Schweineglück erheitert, mittags gab er eine Vorstellung in der Diakonie, im Haus Bartimäus und Nachmittags durften die Kinder des Sprachheilzentrums den grunzenden Schweinen lauschen.

Eine gelungene Schweinerei!!

Schweinerei

Buchfink

(cp/hmo)

Werbeanzeigen


Hinterlasse einen Kommentar

Deutschlands Kindern geht es gut – aber sind sie auch glücklich?

Unicef-Studie zum Kinderglück

Unicef-Studie zum Kinderglück

Eine neue Unicef-Studie stellt Deutschland ein gutes Zeugnis aus: Unsere Kinder sind gut versorgt, fühlen sich sicher und sie werden gut gefördert. Vorbei sind die Zeiten, als die Pisa-Studie Deutschlands schulische Förderung in Frage stellte – aber wie sehen das die Kinder selbst? Haben die Verbesserungen auch zu mehr Zufriedenheit geführt?

Eher nicht, sagt die Studie. Einen hinteren Mittelplatz belegt Deutschland. Wohlstand, Sicherheit und Förderung alleine machen weder zufrieden noch glücklich. Es gehört noch einiges mehr dazu. Was dies ist, können wir evtl. von unseren Nachbarn lernen: Die Niederländischen Kinder fühlen sich nicht nur am wohlsten, sondern sind auch die Zufriedensten.

Wer sich für die Studie interessiert – hier ist sie nachzulesen:
http://www.unicef.de/aktuelles/2013/04/10/die-frage-nach-dem-glueck/

cropped-kindermeute-bolzplatz-500kb.jpg

Gemeinschaft als Schlüssel zum Glück?

(as/hmo)