Hier macht’s Spaß

Zwei von unseren FSJ-Praktikantinnen schauen vergnügt den Artisten-Proben zu.
So macht das Arbeiten in der Burgbergschule und im Sprachheilzentrum Spaß. Und vielleicht lernen sie von ihrem FSJ-Kollegen Lukas Neumann noch einige Tricks der Feuer-Akrobatik.Bild

Zirkus-Artisten

Im Sprachheilzentrum ist am Sonntag Zirkusfest!!!
Die ersten Zirkus-Artisten proben schon auf dem Gelände – gefährlich, gefährlich!!Bild

In der Burgbergschule wird die Sau rausgelassen….

In der Burgbergschule grunzt und quiekt es. Ein spezieller Unterricht? Eine entglittene Pause? Nein: ein besonderes Ferienprogramm!

Schweine-Chor

Scheinelied

Insgesamt 25 Kindern singen und spielen ausgelassen mit ihren Erzieherinnen das Lied von der Sau und ihren 10 Ferkeln. Das Schweinelied von Frederik Vahle ist der Renner der Projektwoche. Wenn wir im Sprachheilzentrum musikalisch „die Sau rauslassen“, halten wir dabei Takt und Rhythmus ein. So klingt es sogar harmonisch im Chor. Also, nicht wundern: In der Burgbergschule grunzt und quiekt es bisweilen…

(hg/hmo)

Wo wachsen panierte Schnitzel?

Für viele Kinder immer noch das beliebteste Mittagessen: Schnitzel mit Pommes! Aber wie macht man ein paniertes Schnitzel und wie macht man aus Kartoffeln  Pommes Frites? Das wollten die Kinder im Rahmen der Projektwoche im Sprachheilinternat in Bad Salzdetfurth ausprobieren. Die Küchenchefin hatte alles gut vorbereitet und zeigte den Kindern, wie es geht.

 

Bild

Bild


Ab und zu brauchte der Eine oder die Andere mal eine hilfreiche Hand. Und beim Panieren werden die Finger ganz schön klebrig! Unglaublich, was es für Kraft kostet, rohe Kartoffeln zu schneiden. Die Schnitzel kamen in die Pfanne, die Pommes Frites in die Fritteuse und anschließend frisch auf den Tisch.

Bild

BildBild

Das hat geschmeckt! Und das „Selberkochen“ hat richtig Spaß gemacht!