Sprache verbindet …

AWO Sprachheilzentrum Bad Salzdetfurth


Hinterlasse einen Kommentar

Von der Raupe zum Schmetterling

In diesem Jahr starteten die Eulenkinder ein neues Projekt. Wir wollten die Entstehung eines Schmetterlings beobachten und live miterleben. Anfang Juni bekamen wir einen Becher mit Raupen zugeschickt.

 

Jeden Tag konnten wir beobachten, wie die Raupen fraßen und größer wurden. Eines Tages verpuppten sich die Raupen und hingen kopfüber am Deckel des Aufzuchtbechers. Nach ca. einer Woche schlüpften aus den Puppen echte Schmetterlinge.

 

Die Kinder hatten von Anfang an großes Interesse an der Entwicklung der Schmetterlinge.  Wir haben die Schmetterlinge 2 Tage mit Zuckerwasser und frischen Blumen gefüttert und sie dann auf dem Spielplatz frei gelassen.

Manchmal kommt noch einer unserer Schmetterlinge vorbei, um uns zu besuchen.

 

Advertisements


Hinterlasse einen Kommentar

Wo wachsen panierte Schnitzel?

Für viele Kinder immer noch das beliebteste Mittagessen: Schnitzel mit Pommes! Aber wie macht man ein paniertes Schnitzel und wie macht man aus Kartoffeln  Pommes Frites? Das wollten die Kinder im Rahmen der Projektwoche im Sprachheilinternat in Bad Salzdetfurth ausprobieren. Die Küchenchefin hatte alles gut vorbereitet und zeigte den Kindern, wie es geht.

 

Bild

Bild


Ab und zu brauchte der Eine oder die Andere mal eine hilfreiche Hand. Und beim Panieren werden die Finger ganz schön klebrig! Unglaublich, was es für Kraft kostet, rohe Kartoffeln zu schneiden. Die Schnitzel kamen in die Pfanne, die Pommes Frites in die Fritteuse und anschließend frisch auf den Tisch.

Bild

BildBild

Das hat geschmeckt! Und das „Selberkochen“ hat richtig Spaß gemacht!