Sprache verbindet …

AWO Sprachheilzentrum Bad Salzdetfurth


Hinterlasse einen Kommentar

Star Wars

 

Es war einmal, vor noch nicht allzu langer Zeit, in einer naheliegenden Wohngruppe…

Die Jedis Niklas R., Tim R., Pascal S. und Max W. übernahmen unter Führung von Obi Michael den Bastelstern.

Nach kurzer Überlegung war klar, wir bauen eine unserer Lieblingsszenen der Star Wars Saga nach – Die Schlacht um den Eisplaneten Hoth! Die Landschaft wurde von allen Kindern gemeinsam gestaltet, und jedes Kind konnte zwischen einem AT- AT oder einem Schneegleiter wählen. Mit viel Liebe zum Detail haben die Jungs das umgesetzt und viel Zeit für das Projekt investiert.

Jetzt, zum Start des neuen Star Wars Films „Das Erwachen der Macht“, präsentiert Gruppe 12 mit vollem Stolz ihre Schlacht um den Eisplaneten Hoth!

(ms/hg)


Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsbaumschmücken im Sprachheilzentrum

Wie in jedem Jahr haben die fleißigen Helfer den Weihnachtsbaum vor dem Sprachheilzentrum aufgestellt.

Aber wer ein richtiger Tannenbaum sein will, braucht auch Schmuck. Dieser wurde von den Kindern des Sprachheilkindergartens gebastelt. Zum Schmücken des Baumes wurde der örtliche AWO-Kindergarten zur Unterstützung eingeladen. Die Küche des Sprachheilzentrums steuerte für das leibliche Wohl heiße Getränke und Weihnachtsplätzchen bei.

Zur stimmungsvollen Untermalung sangen alle Kinder gemeinsam einige Weihnachtslieder. Der fertige Tannenbaum ziert mit seinen Lichtern und bunten Anhängern den Eingangsbereich des Sprachheilzentrums und ist ein Vorbote für das bevorstehende Weihnachtsfest.

Unser Weihnachtsbaum 2015

Unser Weihnachtsbaum 2015

(cz/as)

 


Hinterlasse einen Kommentar

Die Bremer Stadtmusikanten im Sprachheilkindergarten:

Zur Vorbereitung auf den Theaterbesuch in Hildesheim zogen die Bremer Stadtmusikanten für eine Woche in den Kindergarten ein. Dabei konnten die Kinder zwischen verschiedenen Angeboten rund um das Märchen wählen: Bewegungsspiele in der Turnhalle, Basteln von Tiermasken, Fantasiereisen, Stuhlkreise und Fingerspiele sowie Bauen einer Räuberhöhle im Wald.

 

1

Zum Abschluss der Woche verwandelte sich eine Gruppe in den Räuberwald, in dem ein wildes Räuberfest gefeiert wurde. Zur Belustigung der Kinder spielten die Erwachsenen den Kindern das Märchen der Bremer Stadtmusikanten vor.

3

4

Den Höhepunkt und gleichzeitigen Abschluss der Projektwoche bildete der Ausflug in das Stadttheater Hildesheim.

 

(cz/as)

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Dezember

Kalenderblatt Dezember 2015 des Sprachheilkindergartens

Kalenderblatt Dezember 2015 des Sprachheilkindergartens

Die Atmosphäre in unserem Kindergarten ist in der Adventszeit von Keks— und Tannenduft, Kerzenschein und einer geheimnisvollen Stimmung erfüllt. Um ein wenig von dieser vorweihnachtlichen Stimmung zu Ihnen nach Hause zu bringen, haben wir Ihnen unser Lieblings- Keksrezept aufgeschrieben. Vielleicht haben Sie Lust diese leckeren Zimtsterne mit Ihren Kindern zu backen?

Ganz nebenbei fördern Sie:

  • die Wahrnehmung (Fühlen beim Teig kneten, Schmecken beim Probieren der Zutaten)
  • den Wortschatz (Schüssel, Teig, Gewürze…)
  • das Sprachverstehen (hol bitte eine Schale, das Mehl…)

Viel Spaß beim Backen mit Ihren Familien, gutes Gelingen und guten Appetit.

Eine schöne Adventszeit und frohe Weihnacht

wünscht Ihnen das Kindergartenteam

 

(cz/as)


Hinterlasse einen Kommentar

Wir heißen den Herbst willkommen!

Am 4. Oktober war es so weit: Das Sprachheilzentrum und der Sprachheilkindergarten in Bad Salzdetfurth luden gemeinsam mit der Burgbergschule zum Herbstfest ein und hießen alle aktuellen und ehemaligen Kinder und Jugendlichen mit ihren Familien und Freunden willkommen.

Aus dem sonst üblichen Sommerfest wurde in diesem Jahr auf Grund der späten Sommerferien ein Herbstfest. Und das Wetter meinte es trotz der Jahreszeit sehr gut mit uns, so dass alle großen und kleinen Besucher bei Sonnenschein unser Gelände zum Spielen, Essen, Erzählen und Lachen nutzen konnten.

In diesem Jahr gab es zwei Neuerungen:

Die Burgbergschule lud am Herbstfest zum Elternsprechtag ein, sodass Eltern das Fest gleichzeitig für ein Gespräch mit der Klassenlehrerin ihres Kindes nutzen konnten.

Auch durften in diesem Jahr erstmals unsere Kinder und Jugendlichen an den verschiedenen Verkaufsständen Aufgaben übernehmen und unterstützten so die Erwachsenen mit viel Freude beim Verkauf von Spieleplaketten, leckeren Speisen oder erfrischenden Getränken.

Und da wir gerne viele Besucher um uns haben, hatten wir in diesem Jahr besonderen Grund zur Freude: Auf unserem Gelände tummelten sich so viele Gäste wie schon lange nicht mehr!

Wir freuen uns daher schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr!

Text: aks/hg, Fotos: as

Piel

Plaketten

Malangebot

Hüpfburg

Karussell

Sackhüpfen ganz praktisch

Sackhüpfen Kuchen

 

 

 

 

 

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Umleitung!

Der Landkreis Hildesheim investiert in seine Straßen. Das finden wir klasse und auch total angebracht.

Etwas anstrengend ist die Tatsache, dass die Verbindungsstraße zwischen Hildesheim und Bad Salzdetfurth kurz vor dem Sprachheilzentrum davon betroffen ist. Seit dem 10. August wird zwischen Wesseln und Detfurth gebaut und die Verbindungsstraße ist zur Zeit komplett gesperrt.

Alle von Norden (also von Hildesheim oder der Autobahnabfahrt Hildesheimer Börde) anreisenden Familien, Taxen und Mitarbeiter werden ab Wesseln über eine landschaftlich sehr reizvolle, aber leider auch 19 km längere Strecke umgeleitet. Natürlich ist die Umleitung gut ausgeschildert.

Wir wünschen allen Kindern, Eltern und Mitarbeitern trotzdem eine gute Anreise am 23. August!

Artikel aus der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung

Artikel aus der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung

Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung

Quelle: Hildesheimer Allgemeine Zeitung

 

 


Hinterlasse einen Kommentar

Sommerferien!!

Sommer im Sprachheilzentrum

Sommer im Sprachheilzentrum

Am Freitag, 31.07.2015, ist es auch im Sprachheilzentrum und im Sprachheilkindergarten so weit:

Die Kinder gehen – einige gehen in die Sommerferien und kommen in drei Wochen wieder.  Andere haben ihre Sprachheilbehandlung abgeschlossen und werden nun die Schulen oder Kindergärten am Wohnort besuchen.

Im Sprachheilzentrum werden die Handwerker die kommenden drei Wochen nutzen, um zu sanieren und zu renovieren. Es werden Wände gestrichen, Fußböden neu verlegt, Möbel umgebaut und alles für das neue Schul- und Kindergartenjahr vorbereitet.

Für Rückfragen nutzen Sie bitte auch während dieser Zeit unsere Telefon-Nummer 05063/279-0 (ggf. mit  Anrufbeantworter) bzw. unsere Mail-Adresse info@spz-bsd.awo-ol.de. Wir sind nahezu durchgehend zu erreichen.

(as/hg, Foto: as)